Volleyball in Schule und Kindergarten

 

Mit der ersten Besetzung einer FSJ-Stelle im TSV Rethen durch Malte Grüning eröffnete sich 2015 die Möglichkeit, als Verein im Ganztagsbetrieb der umliegenden Schulen tätig zu werden. Seitdem besteht eine Kooperation mit der Grundschule Rethen sowie dem Erich Kästner Gymnasium Laatzen in Gestalt einer Volleyball-AG. Hier lernen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 die Grundlagen des Volleyballspiels kennen. Darüber hinaus erlernen sie wichtige Elemente des Mannschaftssports: Teamgeist, Fairness und Kommunikation. Die Bewegung in der Sporthalle bietet einen Ausgleich zum - häufig sitzlastigen - Schulalltag. Außerdem wird den Schülerinnen und Schülern ein motivierender Zugang zur Sportart Volleyball ohne den Notendruck des Sportunterrichts geboten. 

Im Schuljahr 2018 / 2019 besteht dieses Angebot neben der Grundschule Rethen und dem Erich Kästner Schulzentrum auch in den Grundschulen Pestalozzistraße (Laatzen-Mitte) sowie Alte Rathausstraße (Alt-Laatzen). Außerdem gibt es Angebote zur Ballgewöhnung in der KiTa Sehlwiese (Rethen). 

Seit dem 2017 findet jährlich ein regionales Ball-über-die-Schnur-Turnier der Laatzener Grundschulen in der Sporthalle Rethen statt. Weitere Projekte auch für höhere Jahrgänge sind zurzeit in Planung. Mit der Neugründung des "J-Team Possible" im August / September 2018 hoffen wir darüber hinaus auf kreative Ideen zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Abteilung. 

 

 

 

(Quelle: https://www.clipartsgram.com/download/DyoSFPt)